Ich bin hier:

Hochzeitsspiele mit dem Brautpaar

Das Brautpaar steht im Mittelpunkt jeder Hochzeit und da ist es nicht verwunderlich das sich im Laufe der Zeit verschiedenste Spiele erfunden wurden bei denen das Brautpaar die Hauptrolle spielt.
Hochzeitsspiele mit dem Brautpaar

 

Wir haben hier einige dieser Spiele zusammengetragen

 

Die Stunde der Wahrheit

An einem für alle Gäste gut einsehbaren Platz wird das Brautpaar Rücken an Rücken auf zwei Stühle gesetzt. Jeder der beiden bekommt ein selbst gebasteltes Hochhalteschild, mit der Aufschrift JA auf der Vorderseite und NEIN auf der Rückseite. Ein Moderator liest nun Fragen vor die das Brautpaar mit Ja oder Nein beantworten muss. Beispiel hierfür: Ohne meine Partner kann ich nicht einschlafen, wir duschen/baden am liebsten gemeinsam, oder die Füße des Bräutigams sticken. Je amüsanter und doppeldeutiger die Fragen, desto besser. Ziel des Spieles ist es, dass das Paar zu viele Übereinstimmungen wie möglich erreicht. Am Ende winkt dem Brautpaar ein kleines Geschenk. So erfahren die Gäste mehr über das Brautpaar und haben was zum Lachen.



Kochlöffel – Hammerspiel

Das Brautpaar wird einem Hammer und einem Kochlöffel ausgestattet auf zwei Stühle gesetzt, die an einem alle Gäste gut ersichtlichen Platz gestellt wurden. Der Hammer steht dabei für den Bräutigam und der Kochlöffel für die Braut. Nun werden dem Brautpaar Fragen gestellt, die immer auf einen der Beiden zutreffen wie zum Beispiel: Wer pfeift unter der Dusche, wer verdrückt nachts Schokolade oder wer lässt immer den Klodeckel oben. Das Brautpaar bekommt nun für jede Übereinstimmung eine große Konservendose und für jeden Fehlgriff eine kleine Dose geschenkt. Wobei die Banderollen der Dosen zuvor entfernt wurden. So weiß das Brautpaar nicht, welchen Inhalt die Dosen haben und muss sich überraschen lassen.

 

Waden ertasten

Während der Vorbereitungen für das Spiel muss die Braut den Festsaal in Begleitung verlassen. In der Zwischenzeit wird das Spiel vorbereitet. Fünf Männer stellen sich gemeinsam mit dem Bräutigam der Reihe nach mit hochgekrempeltem Hosenbein auf. Natürlich kann sich auch eine Frau unter die Männerwadeln mischen. Anschließend wir die Braut mit verbundenen Augen hereingebraucht. Durch abtasten der Waden muss sie nun ihren Bräutigam erkennen.

 

Rosen einsammeln

Für dieses Spiel werden ca. zehn leere Flaschen benötigt mit denen ein Slalom aufgebaut wird. In jede Flasche kommt nun eine Rose. Aufgabe des Brautpaares ist es alle alle Rose wieder einzusammeln. Dazu werden dem Bräutigam aber die Augen verbunden. Nur durch die Anweisungen seiner Braut muss es ihm gelingen die Rosen aufzulesen.

 

Brauteltern kümmern sich um die Gäste

Den Brauteltern werden die Augen verbunden, anschließend müssen sie bestimmte Aufgaben erfüllen wie zum Beispiel die Hochzeitsgäste füttern, frisieren oder waschen. Das Spiel verspricht gute Laune und viel Spaß!

 

Bräutigam als Kind

Für dieses Spiel wird eine Kinderjacke und eine Kinderhose auf ein Leintuch aufgenäht. Anschließend werden ein großes Loch für den Kopf und 4 Kleine für Arme und Füße ausgeschnitten.

Während der Hochzeitsfeier wird vor dem Leintuch ein Tisch aufgestellt. Dann schlüpft der Bräutigam von hinten mit dem Kopf durch das große Loch im Leintuch, und mit den Händen durch das Loch für die Füße. In die Hände bekommt er zwei Schuhe. Die Braut steckt nun ihre Hände hinter ihrem Bräutigam in die Löcher für die Hände. Von vorne sieht das Ganze aus wie ein Kind mit dem Kopf des Bräutigams.

Nun wir eine Geschichte vorgelesen. Das Brautpaar muss versuchen die Handlungen in der Geschichte auszuführen. Diese Geschichte könnte so beginnen: Ein Tag im Leben .... Früh am Morgen wacht er auf und reibt sich die Augen. Er gähnt und geht ins Badezimmer. Er putzt sich die Zähne und kämmt sich schnell die Haare. Jetzt kann der Tag beginnen...

 

Hindernislauf mit Tücke

Dem Bräutigam werden die Augen verbunden. Anschließend wird ein kleiner Hindernisweg aufgebaut: zwischen zwei Stühlen vorbei, unter einem Besenstiel hindurch, über etwas drüber steigen usw. Die Braut muss ihn ihren Bräutigam mit Anweisungen durch den Hindernislauf führen (links, rechts, vor, tiefer, ...). Das Spiel wird mit folgenden Worten angekündigt: "Jetzt hören wir mal ein bisschen zu, wie es bei den Beiden in der Hochzeitsnacht zugeht"

 

Weitere Artikel zum Thema Gast und Gastgeschenke.

Make-up-Trend: Knallige Farben kombiniert mit zarten Nuancen SOS-Kit für die Brauttasche


Kommentare
Um einen Kommentar hinzufügen zu können, melde dich bitte an.
Kommentar erstellen



Russmedia GmbH