Ich bin hier:

Zitronen und Limonen als Dekoelement

Du wünschst dir eine erfrischende Hochzeitsdekoration? Dann liegst du mit Zitronen und Limonen genau richtig! Nicht nur die Farben sorgen für jede Menge Frische, sondern die fruchtig-sauren Früchtchen eignen sich außerdem hervorragend für wunderbare Aperitifkreationen und die Hochzeitstorte. Lass dich überraschen!
Zitronen und Limonen als Dekoelement

 

Zitronen und Limonen sind ein wunderbares Element für deine . Damit sorgst garantiert für jede Menge Frische und Leichtigkeit auf deinem Hochzeitstisch. Ob für als Tischdekoration, für deine Hochzeitspapeterie, für den Aperitif oder dein Hochzeitstorte, die fruchtig-sauren Zitrusfrüchte eignen sich hervorragend als Dekorationselement.

 

Hochzeitspapeterie

Zitrusfrüchte als Designelement für deine Hochzeitspapeterie sorgen für Pepp und machen das Thema der Hochzeitsdekoration perfekt. Ob in Schwarz/Weiß oder in Farbe, damit ist für ein Highlight gesorgt. Natürlich kannst du die sauren Früchtchen auch nach Geschlecht sortieren. So werden zum Beispiel den Männern die Zitronen zugeordnet und den Frauen die Limetten. Wird ein Paar eingeladen, so müssen natürlich beide Früchte zusammen abgebildet sein. Eine witzige Idee, mit der du für das gewisse Etwas sorgst.

 

Tischdekoration

Große Glasschalen auf den Hochzeitstischen mit frischen Zitrusfrüchten inklusive grüner Blätter sorgen für einen sommerlichen Touch. Ob bunt gemischt oder nach Sorten unterteilt, damit ist für einen Blickfang gesorgt. Die Früchte lassen sich auch optimal in deinen Blumenschmuck integrieren. Ob große weiß/gelbe Rosen, Lorbeerblätter und Zitronen oder eine Kombination aus Studentenblumen, Federborstengrass und Limetten, die Zitrusfrüchte lassen sich auf vielfältige Art und Weiße in Szene setzen. So kannst du diese zum Beispiel auch mit Nelken bespicken und für einen wunderbaren Duft ist gesorgt.

 

Aperitif

Ein sommerlicher Aperitif mit den gelben und grünen Zitrusfrüchten sorgt für gute Laune bei deinen Hochzeitsgästen. Wunderbar geeignet für eine Sommerhochzeit ist eine Sektvariation mit Zitronensorbet. Dafür wird das Sorbet mit einem Portionierer in kleine Kugeln geformt und anschließend in den Sektgläsern verteilt. Mit Prosecco oder Sekt aufgießen und mit frischer Minze garniert servieren. Damit ist für einen wahren Trinkgenuss gesorgt. Ein leckerer Erbeersmothie für deine kleinen Gäste mit Limettenscheiben als Dekoration wird für Begeisterung sorgen.

 

Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte ist das abendliche Highlight einer jeden Hochzeit. So wird sie erst zur späten Stunde serviert und soll natürlich für jede Menge Eindruck sorgen. Mit Zitrusfrüchten sorgst du für einen Frische-Kick. Ob mit einer Zitronen-Marzipancreme überzogen, den frischen Früchten als Designelement auf der Torte, Zitronen- und Limettenscheiben als Dekoelement oder einfach eine Hochzeitstorte in den Hochzeitsfarben gelb und grün, mit diesen Elementen ist dir eine individuelle Tortenkreation gewiss.

 

Der Regenschirmtanz Schwanger heiraten - Tipps zum Brautkleidkauf




Russmedia GmbH