Ich bin hier:

Was deine Trauzeugin über deine Familie wissen sollte

Deine Trauzeugin spielt auf deiner Hochzeit eine sehr wichtige Rolle, angefangen beim Erleichtern der Probleme während der Hochzeitsplanung bis hin zu der Aufgabe dich im Hochzeitsstress zu beruhigen. Da sie mit dir in den Tagen bis zu deinem großen Tag so viel Zeit verbringen wird, wäre es an der Zeit, dass sie deine Familie kennenlernt, falls sie das nicht schon tut.
Was deine Trauzeugin über deine Familie wissen sollte

 

Ob Schwägerin, Schwester oder beste Freundin, wir zeigen dir, welche Informationen für deine Trauzeugin besonders wichtig sind, damit für eine reibungslose Hochzeitsvorbereitung gesorgt ist.

 

Wenn deine Trauzeugin deine Schwester ist

Da sie schon ein Familienmitglied ist, vereinfacht es die Dinge wesentlich. Deine Schwester weiß genau, in welchen Punkten du und deine Mutter unterschiedlicher Meinung sind und sie hat genügend Erfahrung, wie sie zwischen deinem Vater und deinem Großvater Frieden bewahrt, ohne dass du auch nur ein Wort sagen musst. Wenn deine Schwester oder eine nahestehende Verwandte die Trauzeugin wird, dann solltest du ihr eher etwas über die zukünftigen Schwiegereltern berichten als über deine eigene Familie.

 

Die beste Freundin

Wenn sie deine beste Freundin ist und sie das einzige Mädchen ist, das du mit den wichtigsten Aufgaben eines Trauzeugen beauftragen würdest, stehen die Chancen gut, dass sie bereits die meisten Details kennt, die deine Familie einzigartig macht. Sie wird vermutlich sehr eng mit deiner Mutter und deinen Geschwistern zusammenarbeiten, um diesen Tag so perfekt wie möglich zu gestalten. Deshalb wäre es sinnvoll, wenn du jemand für diese Rolle wählst, der von deiner Familie sehr gemocht wird. Informiere sie über alle Konflikte oder Probleme in der Familie, von denen sie keine Ahnung hat und wenn sie deiner Familie sehr nahe steht, binde sie in aufkommende Problemlösungen mit ein.

 

Die zukünftige Schwägerin als Trauzeugin

Die zukünftige Schwägerin als Trauzeugin ist nicht unüblich, kann jedoch ein paar heikle Situationen hervorrufen, wenn sich eure Familien nicht sehr nahe stehen. Wenn Ihr eine gute Beziehung zueinander habt und euch schon lange kennt, solltest du dich wohlfühlen.

Make-up Tipps für die Sommerhochzeit Das Diadem




Russmedia GmbH