Ich bin hier:

Styling Tipps für die Braut in XXL

Für die Braut in XXL scheint es oft schwer das passende Hochzeitsstyling zu finden. Doch man muss nur wissen, worauf es ankommt und dann ist das ganze Styling auch für die Braut in XXL ein leichtes. Wir haben 10 Tipps für die Braut in XXL.

XXL Braut

1. Der Schnitt des Brautkleides

Für die Braut in XXL ist der A-Schnitt des Brautkleides perfekt. Gleich unter der Brust kann die A-Form beginnen und bis zum Boden reichen. So können Bauch, Po und Hüften gut kaschiert werden.

 

2. Einteiliges Brautkleid

Der große Vorteil, den ein einteiliges Brautkleid bietet, ist, dass sich nirgendwo etwas heraus blitzen kann. Wollt ihr unbedingt in einem Zweiteiler Brautkleid heiraten, dann solltet ihr unbedingt darauf achten, dass das Oberteil etwas länger ausfällt.

 

3. Accessoires zum Kaschieren

Für die Braut in XXL dürfen auch die Accessoires in XXL ausfallen. Der Brautschmuck sollte präsent sein und aus diesem Grund bei einer Braut mit großer Größe auch etwas auffälliger. Auch ein Armreifen darf in einer etwas größeren Form getragen werden.

 

4. Das Kaschieren der Problemzonen

Die Problemzonen können sehr gut kaschiert werden. Beispielsweise eignen sich für Bräute mit starken Armen schöne Brautkleider mit langen Ärmeln.

 

5. Vorzüge hervorheben

Da die Braut in XXL auch meistens etwas mehr Oberweite aufzuweisen hat, sollte dieser schöne Vorteil auch ausgenutzt werden. Somit darf das Brautkleid einen mehr oder weniger großen Ausschnitt haben. Aufgepasst werden muss allerdings, dass das Brautkleid nicht zu eng gewählt wird und es aussieht als würde die Braut oben abgeschnürt werden.

 

6. Brautkleid mit Träger

Das Brautkleid muss sitzen. So ist es bei einem großen Dekolleté von Vorteil, ein Brautkleid mit Trägern zu haben. Die Träger bieten einen sehr guten Halt, dürfen aber nicht zu eng sein.

 

7. Brautkleid aus festen Stoffen

Feste Stoffe beim Brautkleid lassen das Brautkleid nicht direkt anliegen und kaschieren somit ein paar Pölsterchen, die zu viel da sind. Ein dünner Stoff des Brautkleides lässt das Brautkleid zumeist die Silhouette der Braut abzeichnen, was für die Braut in XXL nicht von Vorteil wäre.

 

8. Vermeidet Auftragendes

Puffärmel, Rüschen, mehrlagige Brautkleider und zu viel Perlenverzierungen sollten weggelassen werden. Denn diese Accessoires tragen auf und lassen die Braut nicht schmaler wirken.

 

9. Dessous bringen die Form

Ein Trick, mit dem die Hollywoodstars schon lange punkten sind, die formenden Dessous. Sie lassen die Silhouette der Braut gradlinig und schön wirken und sitzen perfekt unter jedem Brautkleid.

 

10. Die passenden Schuhe für die XXL-Braut

Das Schuhwerk sollte passend und bequem gewählt werden. Gerade für eine Braut in XXL ist es wichtig, dass diese ihre gerade Haltung bewahrt, denn diese macht schlank.

 

Findet schönen Schmuck für die XXL Braut von "Sky is no LimiT"

Der persönliche Touch für die Trauung im Standesamt Nachberichterstattung: 10. Perchtoldsdorfer Hochzeitsmesse




Russmedia GmbH