Ich bin hier:

Originelle Geldgeschenke zur Hochzeit

Geld kann jeder gebrauchen, ganz klar. Viele Paare wünschen sich sogar ausdrücklich Geld zur Hochzeit. Aber wie soll das Geldgeschenk am besten verpackt werden?
originelles Geldgeschenk

originelles Geldgeschenk

Dem Brautpaar ein Kuvert mit Glückwunschkarte und Geld zu überreichen ist zwar zweckmäßig, aber ein bisschen langweilig. Es gibt unzählige Möglichkeiten einem Geldgeschenk den „Wow-Effekt" zu verleihen. Gestalterisch sind dir dabei keine Grenzen gesetzt. Du kannst deiner Fantasie freien lauf lassen und so das Brautpaar mit einem ausgefallenen Hochzeitsgeschenk überraschen. Seid kreativ! Das Brautpaar wird sich bestimmt über ein orignielles Geldgeschenk freuen!

 

Geld wortwörtlich nehmen

Mäuse, Knete, Moos, Kohle, Kröten, Schotter, Kies ... Es gibt eine Vielzahl an Bezeichungen für Geld. Sucht euch einfach eine Bezeichnung für Geld oder ein Sprichwort im Zusammenhang mit Geld als „Motto" aus und schon hat man eine lustige Verpackung.

  • Mäusen zum verbraten
    Beschenkt das Brautpaar zum Beispiel mit „Mäusen zum verbraten"! Ihr benötigt dazu nur eine Bratpfanne, Speck- mäuse und Geldscheine. Befestigt die süßen Mäuse und die Geldscheine einfach mit doppelseitigem Klebeband dekorativ in der Pfanne.
  • Geldwäsche
    ist nicht illegal sondern eine tolle Verpackungsidee für ein Geldgeschenk: Zwei Holzstäbe werden auf einer Unterlage (am besten Dekorasen) mittels Heißkleber befestigt. Zwischen den Holzstäben wird ein Seil als Wäscheleine gespannt. An der Wäscheleine werden hübsch gefaltete Geldscheine mittels Mini-Wäscheklammern befestigt.
  • "Geld wie Heu"
    Wer wünscht sich das nicht? Erfüllt dem Brautpaar diesen Wunsch mit einer kleinen Kiste voller Heu und darin verstecktem Geld.

 

Besondere Pflänzchen

Dekorativ und wertvoll zugleich. Geldgeschenke als Pflanzen „getarnt".

  • "Geldbaum"
    Geld wächst nicht auf Bäumen? Doch! Man braucht dazu nur eine hübsche Grünpflanze, Bast und Geldscheine. Rollt die Geldscheine zusammen oder faltet sie wie eine Ziehharmonika, und bindet sie mit Hilfe des Bastes in die Pflanze. Tipp: Hängt zusätzlich kleine Botschaften und Glückwünsche auf bunten Herzen aus Tonpapier in die Pflanze.
  • "Geld-Kaktus"
    Eine witzige Geschenksidee ist der „Geld-Kaktus". In eine Salatgurke werden kleine Schlitze geschnitten und Münzen hinein gesteckt. Zwischen die Geldstücke werden halbierte Zahnstocher gesteckt. Wer sich einen blühenden Kaktus wünscht kann zusätzlich noch ein paar kleine Plastikblüten anbringen. Der Kaktus wird dann einen Blumentopf mit Kieselsteinen oder Sand gesteckt.
  • Blumenstrauß mit wertvollen Blüten
    darüber wird sich das Brautpaar bestimmt erfreuen. Man nimmt zum Beispiel einen Strauß Rosen und umwickelt die Blüten mit Geldscheinen oder bindet kleine „Geldschmetterlinge" in den Strauß ein. Einfach Geldscheine als Ziehharmonika falten und in der Mitte mit Pfeifenreiniger festdrehen. Die Enden der Pfeifenreiniger sind die Fühler des Schmetterlings.

 

Persönlich kommt immer gut

Das Brautpaar will bald ein Haus bauen, plant eine traumhafte Hochzeitsreise oder erwartet ein Baby? Sehr gut! Dann dürfte es nicht schwer sein, eine Idee für eine ausgefallene Verpackung zu finden.

  • für Hausbauer
    Schenkt doch einem baufreudigen Hochzeitspaar den Grundstein für ihr Eigenheim! Einfach aufgerollte Geldscheine in einen Ziegelstein stecken und eine schöne Schleife um den Stein binden.
    Tipp: Schenkt dem Brautpaar gleich noch eine Schaufel und einen Hammer dazu, dann haben sie passend zum ersten Ziegelstein schon das richtige Werkzeug.
  • für Reiselustige
    Reiselustigen Paaren legt man zum Beispiel gleich „die ganze Welt" zu Füßen. Badetasche mit Reiseführer und Straßenkarte des Reiseziels bestücken. Dazu legt man einen kleinen Globus (z.B. Weltkugel als Wasserball oder Puzzleball) und natürlich Geldscheine. Tipp: Die Geldscheine an wichtigen Reiseutensilien wie z.B. Sonnencreme oder Sonnenbrille festbinden.
  • für die zukünftigen Eltern
    Erwartet das Brautpaar ein Baby, bietet sich ein Sparstrumpf der besonderen Art an. Süße Babysöckchen werden mit Zeitungspapier ausgestopft und auf einer schönen Unterlage (z.B. Dekorasen, hübschen Karton oder einem Platzteller) platziert. Daneben werden als Schmetterlinge gefaltete Geldscheine und Münzen angeordnet. Tipp: Legt noch einen Schnuller, eine Rassel und andere kleine Babyartikel dazu.

 

Vorsicht geboten!

Geld sollte man nicht achtlos herumliegen lassen! Mit Geldgeschenken verhält es sich da nicht anders. Sagt dem Brautpaar und/oder einem Trauzeugen wo ihr euer Geldgeschenk deponiert habt und wie es aussieht. Vor allem auf sehr großen Feiern passiert es immer wieder dass Geldgeschenke verschwinden. Sehr große Summen sollten ohnehin in einem diskreten Umschlag persönlich übergeben werden.

Weitere Artikel zum Thema Gast und Gastgeschenke.

Traumhafte Hochzeitsgeschenke – so werden eure Wünsche wahr! Aufgaben für die Braut am JGA


Kommentare
Um einen Kommentar hinzufügen zu können, melde dich bitte an.
Kommentar erstellen


Eugen Russ Media GmbH